Zivildienst

 

 

Rückblick: Seit 2009 hat die Jugendarbeit Wald beim Projekt „ZÖR“ (Zivildienstleistende im öffentlichen Raum) mitgemacht und jeweils 2 Zivis vor allem in der aufsuchenden Arbeit eingesetzt. Der Fokus ihrer Arbeit lag dabei auf der Präsenz im Dorf und der Stärkung von Zivilcourage der gesamten Gemeinschaft. In den vergangenen Jahren hat die Praxis gezeigt, dass Zivis mit den zunehmenden Interessenskonflikten im öffentlichen Raum dieser anspruchsvollen Aufgabe nicht gewachsen sind. Zwischenzeitlich ist das ZÖR-Projekt beendet und das JugendarbeiterInnenTeam hat aus personellen Gründen im Jahr 2014 keinen Zivildiensteinsatz begleiten können.

Dennoch leisten regelmässig Zivildienstleistende ihren Einsatz bei der Jugendarbeit Wald. Sie unterstützen das Team sowie die Jugendlichen im Jugendbüro-Alltag, bei der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten sowie bei der Aufsuchenden Jugendarbeit. 

 

 

 

oben: Zivi und Jugendarbeiterin im Jahr 2013 beim Gokartfahren mit den OberstüflerInnen

unten: Zivi im Jahr 2012 in Begleitung des Jugendarbeiters

 

1053453 595104353843206 1388261127 o